Datenschutzerklärung

Einleitung

Datenschutzerklärung zu dieser/-m Website/Shopsystem, im Folgenden Internetpräsenz genannt. In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, was bei einem Besuch dieser Internetpräsenz geschieht.

Sie erhalten Informationen darüber:

  • welche Daten erhoben werden;
  • warum diese Daten erhoben werden;
  • wo und wie die Daten verarbeitet, gespeichert oder gelöscht werden.

Dies geschieht nach europäischen Rahmenbedingungen, basierend auf Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Arten von Daten:

 
Man unterscheidet zwischen personenbezogenen Daten und nicht personenbezogenen Daten.
Personenbezogene Daten/Angaben liegen vor, wenn diese eindeutig einer bestimmten Person zur Identifizierung zugeordnet werden können. Dazu gehören u. a. Vor- und Nachname, Anschrift, Telefon-/Faxnummer, E-Mail-Adresse.
Nicht personenbezogene Daten/Angaben liegen vor, wenn eine natürliche Person durch diese nicht identifiziert werden kann. Dies sind beispielsweise Angaben über den Browsertyp, der auf die Internetpräsenz zugreift.
Grundsätzlich ist der Besuch dieser Internetpräsenz ohne Angabe/Eingabe von personenbezogenen Daten möglich.

Verantwortliche Stelle:

 
Die Datenverarbeitung auf dieser Internetpräsenz erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Internetpräsenz entnehmen.

Cookies:

 
Es werden keine Cookies verwendet.
Die Kommunikation, welche zwischen Ihrem Zugriffsgerät (Computer, Mobiltelefon, Tablet) und dem „Webserver“ des Providers (FIETZ GmbH & Co. KG) abläuft, erfolgt mittels Session IDs (Sitzungsidentifikationsnummern). Diese werden bei Anwendungen mit zustandslosen Protokollen angewendet, um mehrere Anfragen einer einzelnen Sitzung zuzuordnen.

SSL-Verschlüsselung:

 
Unsere Internetpräsenz arbeitet mit einer SSL-Verschlüsselung. Dies können Sie daran erkennen, dass nach dem Aufruf der Webadresse „https://“ in der Adresszeile Ihres Browsers erscheint. So werden beispielsweise im integrierten Kontaktformular getätigte Eingaben verschlüsselt übermittelt. Dies gilt als derzeit technisch ausreichende Maßnahme, um Daten „abhörsicher“ zu übertragen.
 
Logfiles: gespeichert auf Internetservern (FIETZ GmbH & Co. KG)
 
Folgende allgemeine Daten werden vom Provider der Internetpräsenz erhoben und zur Gefahrenabwehr in sogenannten Logfiles gemäß geltenden Rechts abgespeichert:·      

  • IP-Adresse
  • User-agent
  • Browsertyp
  • Betriebssystem
  • Zeitstempel


Alle Daten werden sicher gespeichert: ausschließlich Standort Nürnberg, Deutschland
 
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
 
Erfassung personenbezogener Daten
 
Die Angabe bzw. Übertragung von personenbezogenen Daten ist grundsätzlich freiwillig. Für die Bearbeitung Ihres Anliegens können personenbezogene Daten jedoch notwendig sein. Notwendig sind diese Informationen zum Beispiel bei Beantwortung schriftlicher (Preis-)Anfragen, der Bearbeitung von der Lieferung vertragsgemäßer Bestellungen einer Ware oder Dienstleistung sowie der Einwilligung zum Empfang eines Newsletters.
Grundsätzlich können Sie der Speicherung/Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu jedem Zeitpunkt widersprechen und die Änderung oder Löschung verlangen. Das gilt nicht, wenn die erhobenen Daten aus rechtlichen oder vertraglichen Gründen einer Aufbewahrungsfrist unterliegen.
Des Weiteren haben Sie das Recht, von dem Websitebetreiber eine Auskunft darüber zu erhalten, welche Ihrer personenbezogenen Daten gespeichert wurden. Ein Recht auf Übertragbarkeit von Daten besteht ebenso.
Dazu kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail, Brief oder Anruf. Sämtliche Kontaktmöglichkeiten sind im Impressum genannt.
Es besteht das Recht, die zuständige Aufsichtsbehörde zu kontaktieren und Beschwerde einzureichen.
 
 
Wo werden personenbezogene Daten erfasst?
 
An folgenden Menüpunkten unserer Internetpräsenz können personenbezogenen abgefragt beziehungsweise erfasst und übertragen werden: Kontaktformular (mit Newsletteranmeldemöglichkeit), Bestellformular.
 
Kontaktformular
 
Das integrierte Kontaktformular der Internetpräsenz dient unter anderem der Anforderung von Account-/Login-Daten. Login-Daten werden bei teil-/vollgeschützten Onlineshops benötigt, um eine Preis-/Bildansicht zu erlangen. Nach dem erfolgreichen Zustimmen und Absenden der Mitteilung werden Sie per E-Mail (wenn angegeben) kontaktiert bzw. Ihre Anfrage bestätigt.
Angeforderte Login-Daten werden Ihnen per E-Mail aus dem Shopsystem zugesendet.
Die von Ihnen übermittelten Daten werden in einer Datenbank zur zweckgebundenen Verarbeitung Ihres Anliegens abgespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer sie sind für den Ablauf und zur Bearbeitung Ihres Anliegens notwendig. Dies trifft beispielsweise auf Logistikdienstleister im Rahmen der Lieferungszustellung zu.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Informationen zu Ihrem Kunden-Login werden an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse übermittelt. Datum und Uhrzeit des Versandes der Login-Daten werden protokolliert.
Loggen Sie sich mit den von uns übermittelten Account-/Login-Daten ein, werden ebenfalls Datum und Uhrzeit protokolliert.

Bestellvorgang

 
Nach dem Login in das Shopsystem haben Sie die Möglichkeit, Produkte/Waren in den Warenkorb zu legen. Wird kein Bestellvorgang ausgelöst, verbleibt Ihre Auswahl so lange im Shopsystem abgespeichert bis Sie die Produktauswahl entfernen.
Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Bei einem Kauf ohne vorherige Registrierung werden im Warenkorb vorgemerkte Produkte nicht zwischengespeichert.